Text von Gemeindereporter Henning Heilmann

Der Schilift Bazora ist am Sonntag, 15. Januar zum ersten Mal in der aktuellen Saison in den Betrieb gestartet. 231 Besucher nutzten den großteils sonnigen Skitag zu den ersten Schwüngen am Frastanzer Schilift. Auf der Skihütte herrschte reger Betrieb. Zahlreiche Familien nutzten den gleichzeitig stattfindenden Familienskitag zu einem gemeinsamen Ausflug auf Bazora. Gegen Vorlage des Familienpasses konnte eine Skikarte um nur 20 Euro für die ganze Familie erworben werden.

 

Sturmschäden behoben

 

Zahlreiche Tourengeher kamen ebenfalls zu Besuch, um den als sehr lawinensicher geltenden Hang erstmals zu erklimmen. Nach den Sturmböen der vorausgegangenen Tage hatte es zuletzt ruhig geschneit. Sogleich haben zahlreiche Helfer mit ihrem Einsatz die Sturmschäden behoben und so den Betriebsstart ermöglicht. Pistenchef Toni Gabriel hatte dreimal gewalzt. Frischer Pulverschnee an dem steilen Skihang stellt oft eine Herausforderung dar, da es schwierig ist, eine Unterlage zu schaffen.

 

Skibetrieb gewährleistet

 

„Bei entsprechender Wetterlage werden wir am Donnerstag wieder walzen“, so Gabriel. Damit wird der ehrenamtlich von der Betreibergemeinschaft betriebene Schilift Bazora zu den gewohnten Öffnungszeiten ab Freitag 12 Uhr wieder zur Verfügung stehen. Im Winter 2016/17 wird erstmals eine Stromversorgung für ein zeitgemäßes Arbeiten am Lift ermöglicht. Die Betreibergemeinschaft Schilift Bazora bedankt sich dafür bei den E-Werken Frastanz und der Marktgemeinde Frastanz für die Unterstützung.

 

VN-Infozeile

 

Der Schilift Bazora ist bei entsprechender Schneelage am Freitag ab 12.00 Uhr, sowie samstags und an Sonn- und Feiertagen ab 10.00 Uhr in Betrieb. An Ferientagen ist täglich ab 10.00 Uhr Betrieb. Eine Tageskarte für Erwachsene ist in der aktuellen Saison für 18 Euro erhältlich, für Kinder ab 11 Euro. Selbstverständlich gibt es, wie bisher, die gemeinsame Saisonkarte für Bazora und Gurtis, sowie die Saisonkarte für Bazora allein, deren Preise nicht erhöht wurden (115 EUR Erwachsene / 55 Euro Kinder).

15011701
15011702
15011703
15011704

Sub galleries

Saison 2016/17Back to Saison 2016/17